Welcome, Guest
You have to register before you can post on our site.

Username
  

Password
  





Search Forums

(Advanced Search)

Forum Statistics
» Members: 707
» Latest member: jamieanderson121
» Forum threads: 161
» Forum posts: 622

Full Statistics

Online Users
There are currently 28 online users.
» 0 Member(s) | 28 Guest(s)

Latest Threads
Webinterface Mobil unlesb...
Forum: SmartPi - Deutsch
Last Post: daniel.pernold
26.03.2020, 13:01
» Replies: 7
» Views: 860
Testversion mit Kalibrier...
Forum: SmartPi - Deutsch
Last Post: jens
26.03.2020, 11:44
» Replies: 0
» Views: 46
Wert für Stromstärke ist ...
Forum: SmartPi - Deutsch
Last Post: jens
26.03.2020, 10:58
» Replies: 1
» Views: 35
Consumption today ist ung...
Forum: SmartPi - Deutsch
Last Post: Swagner
21.03.2020, 22:35
» Replies: 2
» Views: 136
MQTT EpTot und EcTot
Forum: SmartPi - Deutsch
Last Post: jens
09.03.2020, 10:14
» Replies: 1
» Views: 165
Power calculation wrong o...
Forum: SmartPi - English
Last Post: Farymann43F
27.02.2020, 22:58
» Replies: 0
» Views: 206
Installation of Node-Red ...
Forum: SmartPi - English
Last Post: Farymann43F
27.02.2020, 14:56
» Replies: 0
» Views: 155
SmartPi steigt nach ca. e...
Forum: SmartPi - Deutsch
Last Post: daniel.pernold
24.02.2020, 11:54
» Replies: 16
» Views: 2.977
SmartPi stürzt immer wied...
Forum: SmartPi - Deutsch
Last Post: jens
24.02.2020, 10:37
» Replies: 4
» Views: 472
Wünsche an die Software
Forum: SmartPi - Deutsch
Last Post: andreasploetz
13.02.2020, 19:23
» Replies: 5
» Views: 856

 
  smartpi manual install
Posted by: tapsa - 02.01.2020, 08:13 - Forum: SmartPi - English - Replies (1)

Hi,
I installed smartpi 1.0.0 manually as guided in the documentation, but it does not start measuring anything.
I want to use manual install because I use the system to collect temperature values with RuuviTag as well (ruuvi.com).
Below are some details, what might I have missed during installation?
One difference I noticed compared to the complete image - node-red has not been installed (although I do not need it).

Regards, Tapio


/boot/config.txt has the following lines, the upper one uncommented by me and the lower one as the default.
dtparam=i2c_arm=on
dtparam=i2c1=on


pi@smartpi:~ $ ps -ef | grep smartpi | grep -v grep
avahi      349     1  0 Jan01 ?        00:00:35 avahi-daemon: running [smartpi.local]
root       499     1  0 Jan01 ?        00:00:00 su pi -c /usr/local/bin/smartpiserver
root       501     1  0 Jan01 ?        00:00:02 /bin/bash /usr/local/bin/smartpi_check_umts.sh
pi         601   499  0 Jan01 ?        00:00:46 /usr/local/bin/smartpiserver


pi@smartpi:~ $ sudo systemctl status smartpi
● smartpi.service - SmartPi
   Loaded: loaded (/etc/systemd/system/smartpi.service; enabled; vendor preset: enabled)
   Active: active (running) since Wed 2020-01-01 17:34:44 EET; 15h ago
  Process: 480 ExecStart=/usr/local/bin/smartpi start (code=exited, status=0/SUCCESS)
    Tasks: 2 (limit: 2200)
   Memory: 4.9M
   CGroup: /system.slice/smartpi.service
           ├─  501 /bin/bash /usr/local/bin/smartpi_check_umts.sh
           └─13559 sleep 300

Jan 02 09:01:42 smartpi su[13477]: (to pi) root on none
Jan 02 09:01:42 smartpi su[13477]: pam_unix(suConfusedession): session opened for user pi by (uid=0)
Jan 02 09:01:42 smartpi su[13484]: (to root) root on none
Jan 02 09:01:42 smartpi su[13484]: pam_unix(suConfusedession): session opened for user root by (uid=0)
Jan 02 09:01:43 smartpi su[13484]: pam_unix(suConfusedession): session closed for user root
Jan 02 09:06:43 smartpi su[13549]: (to pi) root on none
Jan 02 09:06:43 smartpi su[13549]: pam_unix(suConfusedession): session opened for user pi by (uid=0)
Jan 02 09:06:43 smartpi su[13556]: (to root) root on none
Jan 02 09:06:43 smartpi su[13556]: pam_unix(suConfusedession): session opened for user root by (uid=0)
Jan 02 09:06:43 smartpi su[13556]: pam_unix(suConfusedession): session closed for user root

Print this item

  Changing time interval of meassurments API
Posted by: Pepper - 06.11.2019, 15:13 - Forum: SmartPi - English - No Replies

Hello

We are wondering if it is possible to change the time between meassurments on the SmartPi API. Because for the moment we have a delay of +-2,3 seconds.

Is it possible to give a solution for this problem?

Thanks in advance.
Team Pepper

Print this item

  Webinterface Mobil unlesbar
Posted by: daniel.pernold - 22.10.2019, 14:05 - Forum: SmartPi - Deutsch - Replies (7)

Hallo Team, hallo Jens,

das Webinterface ist prinzipiell gut gelöst, jedoch ist es am SmartPhone oder generell Mobil nicht oder nur schwer im Querformat zu gebrauchen. Könnte man da die Kacheln bei mobiler Ansicht untereinander darstellen um die Lesbarkeit der Werte zu garantieren. So erscheint am Bildschirm leider nur ein Zahlenmurks.

Danke und lieben Gruß,
Daniel

   

Print this item

  Falsche Spannungswerte nach Netztrennung
Posted by: daniel.pernold - 22.10.2019, 13:28 - Forum: SmartPi - Deutsch - Replies (3)

Hallo in die Runde,

mir ist aufgefallen, dass, nachdem man den SmartPi vom Strom nimmt (Stromversorgung über die Spannungsmessung) und wieder anschließt (per FI oder Automat im Schrank), die Spannung falsch gemessen wird (ca. 10 Volt zu hoch). Nachdem man den SmartPi per Kommandozeile rebootet, stimmen die Werte wieder. Das Verhalten ist reproduzierbar. Es passiert immer, wenn man dem SmartPi die Stromzufuhr kappt und (ob kurz danach oder mit Pause) anschließend wieder versorgt. Dies ist insbesondere bei Stromausfällen nervig, die man nicht mitbekommt. Ist das Verhalten erklärbar?

Gruß,
Daniel

Print this item

  SmartPi 2.0 PSU
Posted by: markobursic - 19.10.2019, 16:34 - Forum: SmartPi - English - Replies (1)

Dear Jens,

I am planning to install one another of your meter, but this time I would like to experiment with some RPi clone that has eMMC. I have found RPi doing its job very well for its price, but as I had posted, I did snapped off the SD card socket, and looking around on RPi forums, I am not the only one. So I would like to try with a RockChip variant of RPi. 

Now the first problem is, that I don't know if I would be able to downclock the clone, so that the PSU won't be overloaded. What I am asking you if there is a possibility to buy a SmartPi board without the Meanwell IRM-10-5 soldered. Looking at the PCB traces, I think you already had in mind to possibly install a more powerful PSU. 

So what I am asking you are one of the possibilities:
- You don't solder the PSU and you simply include in the package the IRM-10-5 unsoldered.
- You don't solder the PSU and the package comes without the IRM-10-5. 
- You solder a more powerful PSU (20W) that it can fit onto PCB, like Meanwell IRM-20-5

Regards, Marko.

Print this item

  Erste Fragen nach Inbetriebnahme SmartPi2.0
Posted by: atomheartdad - 12.10.2019, 17:47 - Forum: SmartPi - Deutsch - Replies (6)

Hallo! 

Nach Inbetriebnahme meines SmartPi2.0 und da ich auch mit Hilfe der Suchfunktion keine befriedigenden Antworten gefunden habe, hier drei Fragen:


1. Sind negative Stromwerte Kalibrierungsfehler? Bei Einschalten z.B. einer Herdplatte auf L1 ist I1 positiv.

Hier zur Veranschaulichung mal ein Messwertesatz:

Current 0.4 A
I1: -0.08 A         I2: 0.36 A          I3: 0.12 A
U1: 224.84 V      U2: 231.84 V     U3: 238.05 V
F1: 50.03 Hz      F2: 50.01 Hz      F3: 50.03 Hz
Cos Phi 1: 0.64   Cos Phi 2: 0.96  Cos Phi 3: 0.89

2. Ich habe auch für den Nullleiter einen Stromsensor installiert, bekomme aber nach dem Einschalten der Messung in den Einstellungen (Punkt 4) "Measure current neutral" und "Save" keinerlei diesbezügliche Anzeige z.B. der gemessenen Ströme. Ja, diese Option wird sogar von allein immer wieder ausgeschaltet. Woran kann das liegen?

3. Wofür dienen die Einstellungen "MOBILE COMMUNICATION" in den settings? Gibt es eine spezielle Android-App?

Danke im Voraus!

Print this item

  Database float64 values
Posted by: markobursic - 11.10.2019, 15:42 - Forum: SmartPi - English - Replies (2)

Hello,

As I read you are making a new version of the software, well I have some recommendation.
The ADE7878 outputs 24 bit numbers, that you convert into float64. This is OK for doing intermediate calculations to not loose the precision, but it makes no sense to output values as float64 or even store them into a database, since the float64 has 52 bit mantissa, while you get raw data with only 24 bit precision. So my recommendation is to use 32 bit float numbers as a result and database format. 

A 32 bit float has 23 bit mantissa, 1 bit sign and 8 bit exponent, total 32 bits. ADE7878 outputs 24 bit integer values, MSB is sign and 23 bits is number. When multiplying, dividing with float64 you won't loose almost anything, then simply convert the result into 32 bit float. You won't have any loose in precision.

This can save huge amount of storage space (double) without practically loosing any precision.

Print this item

  PlugIn Photovoltaik
Posted by: daniel.pernold - 07.10.2019, 15:43 - Forum: SmartPi - Deutsch - Replies (13)

Hallo zusammen,

betreibe jetzt seit ein paar Tagen den SmartPi in meinem Zählerschrank. Es funktioniert soweit ganz gut. Mir fehlt leider noch etwas das Verstädnis der Aufzeichnungen im Hinblick auf meine PlugIn Photovoltaikanlage (800 Watt Peak), die auf Phase 3 einspeist. Die Photovoltaikanlage monitore ich mit einem Smart-Plug von smart-me.com.

Folgendes Szenario: Auf Phase 3 hängt die PlugIn Photovoltaik und ein Verbraucher mit permanent etwa 50 bis 70 Watt.

Photovoltaik liefert laut Smart-Plug von smart-me.com etwa folgende Werte:

  • Power: -260 Watt
  • Power Factor: 0.987
  • Voltage: 232.8 Volt
  • Current: -1.1 Ampere
Der SmartPi zeigt mir auf Phase 3 in der gleichen Zeit folgende Werte:
  • Power: -56 Watt
  • CosPhi: -0,31
  • Voltage: 230 Volt
  • Current: 0,9 Ampere
Die Wirkleistung macht in beiden Messungen (nach Berücksichtigung der 50 bis 70 Watt des Verbrauchers) einen Unterschied von rund 130 Watt aus. Wie sind diese Messungen zu interpretieren. Mir stellen sich folgende Fragen:

  1. Bedeutet die Messung, dass meine Photovoltaik-Anlage einen miserablen Wirkungsgrad im Hinblick auf die Wirkleistung hat?
  2. Warum ist die Wirkleistung am Smart-Plug von smart-me.com nahezu 1 und die am SmartPi nur bei grob 30%?
  3. Der SmartPi misst sowie mein Netzbetreiber verrechnet lediglich die Wirkleistung. Kann ich davon ausgehen, dass die Werte des SmartPi mit meinem Stromzähler (mit geringem Messfehler) identisch sind? Sprich wenn ich in Grafana "bEc" und "bEp" ausgebe, bekomme ich das, was auch mein Netzbetreiber misst bzw für die Einspeisung vergütet?
Danke für eure Hilfe und
beste Grüße aus Wien.

Print this item

  SmartPi kaskadieren
Posted by: andreasploetz - 03.10.2019, 14:36 - Forum: SmartPi - Deutsch - Replies (1)

Hallo, 

bisher gab es die Möglichkeit 2 SmartPi mit einem Raspberry über Anpassung der I2C-Bus Konfiguration zu betreiben.

Hat sich hieran etwas geändert bzw. Können jetzt noch mehr SmartPi kaskadiert werden?

Print this item

  Tagesverbrauch über die letzte Woche in Grafana darstellen
Posted by: chris - 28.09.2019, 22:37 - Forum: SmartPi - Deutsch - Replies (7)

Hallo zusammen,
auf der website des smartpi wird die Wochenübersicht ausgegeben, die den Energieverbrauch in kWh für die letzten 8 Tage ausgibt.


Ich möchte diese Übersicht in Grafana darstellen. Per MQTT übermittle ich die Werte vom SmartPi in eine InfluxDB und kann damit die Energieverbräuche darstellen.


Was ich gerne in Grafana hätte, ist eine Übersicht wie auf der SmartPi Website. Den Raspberry, auf dem Grafana läuft, möchte ich nicht mit Integrationsrechnungen belasten, wo die Werte ja schon im SmartPi vorliegen.

Es ist für mich verwunderlich, dass hier https://www.enerserve.eu/en/service/smar...l/api.html die API beschrieben wird, die Abfrage aber nur einen 404-Fehler ergibt: "192.168.122.22:1080/api/chart/all/energy_pos"

Wie komme ich an die Tagesverbrauchswerte aus dem SmartPi?

Falls ich nicht über die RESTful-API an die Werte kommen kann, kann ich einen HTML-Teil in Grafana einfügen, der die Wochenübersicht aus dem Smartpi anzeigt?

edit 30.09.2019: Bilder entfernt

Print this item