Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Version 1.0.0
#1
Hallo,

es gibt eine neue Softwareversion für den SmartPi.

Wir haben im Hintergrund eine Vielzahl von Änderungen durchgeführt, die demnächst in einer neuen GUI münden.


Dazu gehören:

- Bugfixes
- Modbus-Server (Modbus-Slave Funktionalität). Sowohl RTU als auch TCP. (https://www.enerserve.eu/de/service/smar...odbus.html)
- Begin der Datenbank-Migration zu InfluxDB (in dieser Version wird sowohl in die InfluxDB als auch in die SQLite-Datenbank geschrieben).
- Auswertungen mit Grafana möglich (In unserem Image vorinstalliert).
- Netzwerkkonfiguration mit RaspAP-WebGUI (https://www.enerserve.eu/de/service/smar...ation.html)
- Weitere Werte über MQTT (Gesamtleistung, Zählerstände Verbrauch und Erzeugung, Energieerzeugung, Energieverbrauch).
- Änderung des MQTT QoS zu 0  für eine schnellere Datenübertragung
- Änderung der Samplerate über Konfigurationsdatei möglich => [device] samplerate=1 jede Sekunde; samplerate=4 alle 250ms und Versand über MQTT
- Änderungen für eine bessere Kompatibilität mit der Betacloud (http://beta.smartpi.eu).

Die Änderungen sind sehr umfangreich. Wir empfehlen daher, dass Ihr unser vorgefertigtes Image verwendet (http://files.enerserve.eu/smartpi/smartpi.7z).
Natürlich könnt Ihr die Software auch selbst installieren. Geht dann bitte nach unserer Anleitung (https://www.enerserve.eu/service/smartpi...ation.html) vor.

Beachtet, dass Ihr eigene Repositories einbinden müsst und weitere Software direkt herunterladen und installiert werden muss.



Viele Grüße Jens
Reply
#2
Guten Tag, 

Ich habe das neue Image heruntergeladen und mit balenaEtcher auf SD geflashed und im ( schon von ihnen zusammengebauten ) 
SmartPi installiert. Leider habe ich seitdem das Problem, dass kein wifi interface gefunden wird ( sowohl intern als auch usb dongle ).

Geht es nur mir so, oder haben auch andere Nutzer das Problem, oder sogar eine Lösung?

Vielen Dank schon einmal.
Reply
#3
Hallo,

bei dem Image ist das WiFi erstmal nur als Accesspoint konfiguriert. Bitte daher nach der Anleitung (https://www.enerserve.eu/de/service/smar...ation.html) den AP Client Mode aktivieren.

Zitat:
Um den SmartPi mit einem vorhandenen WLAN-Netzwerk zu verbinden, aktivieren Sie bitte den Schalter WiFi client AP mode, stellen Ihr Land ein, speichern die Einstellungen. Evtl. ist ein Reboot erforderlich. Danach hat ihr HotSpot die IP-Adresse 192.168.50.1 und sie müssen im Browser die neue IP-Adresse eingeben.

Gruß Jens
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)