Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wert für Stromstärke ist negativ bei keiner Last
#1
Liebe Forum-Mitglieder!

Ich habe nun nach einiger Zeit den SmartPi zum Laufen gebracht, zumindest in der Form, dass er für Spannung und Frequenz vernünftige und nachvollziehbare Werte liefert. Leider ist dies für den Strom nicht so. Egal, ob eine Stromklemme angeschlossen ist und keine aktuelle Stromabnahme erfolgt oder überhaupt keine Stromklemme angeschlossen ist, der SmartPi "misst" Werte um die -0.089 A und dies unabhängig von der Phase erwarten würde ich eine satte Null.

Kann jemand mir in diesem Zusammenhang weiterhelfen? Zuerst dachte ich an die konfigurierbaren Kalibrierungsfaktoren, aber da es sich anscheinend um eine Verschiebung handelt, halte ich diese Faktoren eher für ungeeignet ... oder vielleicht doch nicht?

In diesem Zusammenhang habe ich noch eine sehr spezielle Frage: im Quellcode ist zu finden, dass der ausgelesene Wert aus dem ADE7878 um 7300 verringert wird. Wozu ist dies notwendig bzw. woher kommt dieser konstante Wert?

Danke für eure Bemühungen im Voraus!
Reply
#2
Hallo MightyDuck,

wenn diese Werte angezeigt werden, misst er gar nichts.
Ich vermute schon, woran es liegt. Kannst du bitte mal ein Foto machen, wie du die Klemmen an der Stromleitung angeschlossen hast?
Viele grüße Jens
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)