Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Smartpi 2 Phase 1 und 2 messen falsche Stromstärke
#1
Leider misst mein Smartpi 2 seit seinem Einbau auf 2 Phasen einen etwa doppelt so hohen Strom (22A stat 10A) wie er tatsächlich vorliegt.

Die Wandler sind nicht die Fehlerursache, da beim Austausch die selben 2 Phasen falsch messen. Eine Idee woran das liegen könnte?

Grüße Tim
Reply
#2
Hallo

Bei meinem SmartPi (Jg. 01.2017) tritt dies ebenfalls auf, möglicherweise seit dem Update auf SW 0.6.4.
P1 und P2 zeigen den ungefähr doppelten Strom/Leistung an, dies sowohl bei Bezug und auch mit negativen Werten bei Einspeisung. P3 scheint O.K. zu sein. Gemäss weiteren Posts im Forum müsste dies jedoch behoben sein? Steht hierzu schon eine neue SW Version zur Verfügung?

Grüsse
Steff
Reply
#3
Hallo Tim,

vermutlich sind die Wandler falsch konfiguriert. Schau mal bitte in den Einstellungen auf der Weboberfläche, ob unter Measurements die bei den Wandlern überall YHDC_SCT_013 steht.
Ansonsten bitte den Punkt auswählen, speichern und neu starten.

Gruß Jens
Reply
#4
(23.10.2017, 09:46)jens Wrote: Hallo Tim,

vermutlich sind die Wandler falsch konfiguriert. Schau mal bitte in den Einstellungen auf der Weboberfläche, ob unter Measurements die bei den Wandlern überall YHDC_SCT_013 steht.
Ansonsten bitte den Punkt auswählen, speichern und neu starten.

Gruß Jens

Hi Jens,

Vielen Dank für den Hinweis, das setzen der korrekten Wandler in P1 und P2 und der darauffolgende Neustart hat das Problem behoben.

Gruss
Stefan
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 2 Guest(s)